Herzlich willkommen auf den Basler Märkten

Basler Stadtmarkt
Der Stadtmarkt auf dem Basler Marktplatz bietet frische und saisonale Waren.

Die Stadt Basel zeichnet sich durch zahlreiche attraktive Stadt- und Quartiersmärkte aus, die mit Qualität, Frische und Kundennähe eine sympathische Atmosphäre erzeugen. Folgende Märkte sorgen in Basel für ein Einkaufserlebnis der besonderen Art:

  • der Stadtmarkt auf dem Marktplatz, das Herzstück der Shopping City Basel vor dem historischen Rathaus
     
  • der Neuwarenmarkt auf dem Barfüsserplatz mit neuen Waren aller Art und ergänzenden Verpflegungsbetrieben.
     
  • die Flohmärkte auf dem Barfüsserplatz und auf dem Petersplatz.
     
  • die zahlreichen Basler Quartiersmärkte.
     
Der Stadtmarkt auf dem Basler Marktplatz.
Der Stadtmarkt auf dem Basler Marktplatz besticht durch Kundennähe und persönliche Beratung.

Stadtmarkt

Im Herzen Basels

Der Stadtmarkt am Marktplatz ist das Herzstück der SHopping City Basel. Der Markt vor dem historischen Rathaus ist nicht nur an schönen Tagen ein farbenprächtiges Ereignis, wo Leckereien und Spezialitäten in Hülle und Fülle vorhanden sind. Dazu gehören Gemüse und Früchte, Blumen, Fleischwaren, Pilze, Honig, Wein, Kaffee, Trockenprodukte, Brotwaren, handwerkliche Produkte, Tee und vieles mehr. Der Stadtmarkt existiert schon lange und ist mitten in eine exklusive Geschäftsgegend eingebettet. Gourmets finden auf dem Markt vor dem Basler Rathaus Köstlichkeiten und Spezialitäten aus der Region, der Schweiz und der ganzen Welt. Zudem besticht der traditionelle Frischwarenmarkt durch Kundennähe und persönliche Beratung.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Donnerstag 7 bis 14 Uhr (montags jeweils reduziertes Angebot)
  • Freitag und Samstag 7 bis 18 Uhr

nach oben

Neuwarenmarkt

Produktevielfalt an zentraler Lage

Der Barfüsserplatz ist im Zentrum der Stadt gelegen und von vielen erstklassigen Geschäften und gemütlichen Bistros umgeben. Der Neuwarenmarkt ist der ideale Ort für Besorgungen aller Art: Schmuck, Kunsthandwerk aus aller Welt, Deko, Delikatessen und Kleider sind nur einige Beispiele für die angebotenen Waren. Auch für Speis und Trank ist gesorgt.

Öffnungszeiten:

  • Donnerstag 9 Uhr bis 20 Uhr
  • ausser an Feiertagen sowie während der Herbstmesse und dem Weihnachtsmarkt

nach oben

Der Flohmarkt auf dem Barfüsserplatz.
Der Flohmarkt auf dem Barfüsserplatz findet zweimal pro Monat unter der Woche statt.

Flohmärkte

Viel Spass beim «Märte» und «Schnöigge»

Der Flohmarkt auf dem Petersplatz ist ein beliebter samstäglicher Treffpunkt für alle, die Secondhandwaren lieben. Von edlen Antiquitäten bis zu Latzhosen für die Kleinen gibt es hier alles, was man für das tägliche Leben so braucht – zu extrem günstigen Preisen. Im Zentrum des Platzes können Kinder kostenlos ihre Spielsachen verkaufen. Platzbuchungen sind online oder am Schalter möglich.

Öffnungszeiten Petersplatz:

  • Samstag 7.30 Uhr bis 16 Uhr
  • ausser an Feiertagen und während der Herbstmesse

Zweimal pro Monat findet unter der Woche der Mittwochsflohmarkt auf dem Barfüsserplatz statt. Vor der malerischen Altstadtkulisse ist er mit seinem Angebot an Raritäten und Kostbarkeiten ein echtes Juwel für jeden Marktliebhaber. Anmeldungen für Verkaufsinteressierte sind jeweils am Dienstag 10 bis 14 Uhr unter Tel. +41 61 267 70 43 möglich.

Öffnungszeiten Barfüsserplatz:

  • Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat 7.30 Uhr bis 19 Uhr
  • ausser an Feiertagen sowie während der Herbstmesse und dem Weihnachtsmarkt

nach oben

Eine Auslage am Matthäusmarkt im Kleinbasel.
Der Matthäusmarkt ist ein beliebter Quartiertreffpunkt.

Quartiersmärkte

Jedem Quartier sein Plaisir

Matthäusmarkt, Matthäusplatz (Kleinbasel)

Vor der Matthäuskirche in Kleinbasel findet jeweils samstags ein Quartiermarkt statt, an dem regionale Lebensmittel verkauft werden. 80 Prozent der angebotenen Waren stammen aus eigenem Anbau bzw. eigener Herstellung. Der Matthäusmarkt ist zu einem beliebten Begegnungsort im Quartier geworden. Zu den Wochenmärkten gibt es vier Saisonmärkte, der Bärlauch-, Chirsi-, Kürbis- und Zimtmarkt, mit einem erweiterten Angebot von lokalem Handwerk und Design.

Öffnungszeiten:

  • Samstag 8 bis 13 Uhr

St. Johannsmarkt, Vogesenplatz (Grossbasel)

Auf dem Vogesenplatz, im neu gestalteten St. Johannsquartier, findet seit November 2010 der St. Johannsmarkt statt. Das Angebot reicht von Gemüse und Obst aus der Region über Gebäck aus dem Quartier, Wurst, Käse und Wein bis hin zu Blumen und Topfpflanzen. Dazu kommen Saisonmärkte mit erweitertem Angebot.

Öffnungszeiten:

  • Samstag 9 bis 14 Uhr

«Märt am Tellplatz» (Gundeldingen)

Marktspektakel auf dem Tellplatz im Gundeli: Das Angebot des Marktes auf dem Tellplatz ist jede Woche abwechslungsreich, frisch und lädt zum Einkaufen und Schlemmen ein. Nebst einem Demeter-Stand mit saisonalem Gemüse, Früchten, Brot und Eiern bietet der Markt hausgemachte Backwaren, Essigsorten, Senfe und Konfitüren. Auch Blumen, Käse, Milch, Biodünger sowie lebendige Quartiersaktivitäten gesellen sich abwechslungsweise dazu.

Öffnungszeiten:

  • Samstag 8 bis 13 Uhr 

 Markthalle Basel (beim Bahnhof SBB)

Unter der grossen Kuppel der alten Markthalle riecht es wieder nach frischem Brot, süssen Früchten und frischgemahlenem Kaffee. Der schöne Kuppelbau wird seit Oktober 2013 wieder als Markthalle genutzt: Marktstände locken mit frischen Produkten und leckeren Menüs. Gemütliche Sitzgelegenheiten, Kinderecke und Gratis-WLAN laden zum Essen, Trinken und Verweilen in einzigartiger Atmosphäre ein.

Öffnungszeiten:

  • Montag & Dienstag 8 bis 20 Uhr
  • Mittwoch 8 bis 24 Uhr
  • Donnerstag 8 bis 1 Uhr
  • Freitag & Samstag 8 bis 2 Uhr
  • Sonntag 10 bis 17 Uhr

Das Angebot in der Markthalle variiert nach Tageszeit und Wochentag, aktueller
Stand: www.altemarkthalle.ch

Samstagsflohmarkt Erlenmatt

Am Flohmarkt Erlenmatt trifft sich das Quartier, wo in gemütlicher Atmosphäre neue Kontakte geknüpft werden. Egal ob kurzentschlossen oder mit Voranmeldung – alle finden einen Platz und können ihre mitgebrachten Waren anbieten.
Der Flohmarkt ist auch für Familien ideal, da er sich in unmittelbarer Nähe eines Spielplatzes und Parks befindet. Der Markt wird vom gemeinnützigen Verein Gleis58, dem Trägerverein des Quartiertreffpunktes Rosental/Erlenmatt, organisiert.

Öffnungszeiten:

  • Samstag 10 bis 17 Uhr

Märkte in Riehen

Dorfmarkt
7. Mai / 27. August / 3. Dezember 2016 im Dorfkern von Riehen von 9.00 bis 17.00 Uhr

Flohmarkt 
25. Juni /24. September 2016 auf dem Gemeindehausvorplatz von 9.00 bis 16.00 Uhr

Freitagsmarkt
auf dem Gemeindehausvorplatz und im Webergässchen von 8:00 - 13:30 Uhr

nach oben

Standorte der Basler Märkte

Marktplan Basler Märkte
Standorte der Basler Märkte

nach oben