Startschuss für vier Breitensport-Grossevents

Walking Jogging "rope skipping" – das sind zentrale Elemente der vier Breitensport-Events welche im Rahmen des Internationalen Jahrs des Sports und der Sporterziehung in diesem Sommer Gross und Klein Jung und Alt zum Mitmachen animieren sollen.

26 Projekte wurden im Rahmen des Wettbewerbs des Erziehungsdepartements zum Internationalen Jahr des Sports und der Sporterziehung eingereicht. Aus dieser erfreulich grossen Zahl wählte die Jury aus Mitgliedern des Sportbeirates heute 4 Projekte aus, die im Zeitraum Mai bis September 2005 realisiert werden sollen. Für die Durchführung ihres Anlasses erhalten die Veranstalter eine Unterstützung in der Höhe von je Fr. 40'000.-. Die ausgewählten Projekte besitzen das Potential, möglichst viele Menschen im Kanton auf originelle Weise zur Bewegung zu animieren. Die Teilnahme erfordert keine besonderen Fähigkeiten und lässt sich unkompliziert bewerkstelligen. Die 4 ausgewählten Projekte entsprechen damit den Hauptanliegen der kantonalen Bewegungsförderung, welche das Augenmerk auf die Niederschwelligkeit der Angebote und die mit dem Begriff "life-time sport" umschriebene Nachhaltigkeit körperlicher Aktivität legt.

nach oben