Publikation

Hans-Rudolf Meier und Peter-Andrew Schwarz (Hrsg.), Die Grabfunde des 12. bis 19. Jahrhunderts aus dem Basler Münster.

Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt

Repräsentation im Tod und kultureller Wandel im Spiegel der materiellen Kultur. Christine Ochsner, unter Mitarbeit von Anja Bayer und Regula Schorta sowie Hans-Rudolf Courvoisier, Caroline Heitz und Bruno Kaufmann. Nach über einem Jahrzehnt akribischer Forschungsarbeit durch die Autorinnen und Autoren – allen voran Christine Ochsner – liegt nun ein weiteres Standardwerk zum Basler Münster vor. Die Publikation widmet sich nicht nur der wissenschaftlichen Aufarbeitung der Grabfunde in und um die Hauptkirche Basels, sondern gibt auch einen Überblick über die hiesige Bestattungsgeschichte im Mittelalter und der frühen Neuzeit. Selbstverständlich stehen primär die Münstergräber im Vordergrund der Arbeit; die Leserinnen und Leser finden aber auch eine Fülle von Informationen über vergleichbare Grabfunde in Basel und ganz Europa.

Jahr
2013
Bestellung