Publikation

Schalt mal ab!

Gesundheitsdepartement Basel-Stadt Medizinische Dienste

Die Broschüre „Schalt mal ab!“ ruft auf den eigenen Internetkonsum zu hinterfragen. Lesen Sie nach, wer besonders gefährdet ist und ab wann von einer Internetsucht gesprochen wird. Neben einem Selbsttest finden Sie wichtige Adressen, an welche sie sich bei Fragen und Problemen zum eigenen Internetkonsum wenden können.

Unsere Publikationen sind gratis. Nur bei ausserkantonalen Bestellungen über 20 Stück wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Falls bei Ihrer Bestellung Kosten anfallen, werden Sie von den Medizinischen Diensten kontaktiert.

Weitere Informationen zum Thema Psychische Gesundheit

Jahr
2013
Download / Bestellung
Deckblatt Flyer Schalt mal ab