Inhalt drucken

Veranstaltungen

ABGESAGT: Basler Herbstmesse 2020

Präsidialdepartement Basel-Stadt

Die Basler Herbstmesse, die grösste und älteste Vergnügungsmesse der Schweiz, kann in diesem Jahr wegen der Gefahr, sich durch das Corona-Virus anzustecken, nicht durchgeführt werden. Dies hat der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt am 30. Juni 2020 entschieden. Die Basler Herbstmesse zieht jährlich rund eine Million Besucherinnen und Besucher an. Insbesondere an den Wochenenden rechnen die Veranstalter mit über 100‘000 Personen pro Tag. Diese Publikumsgrösse ist für die Durchführung einer Innenstadtmesse in Zeiten von COVID-19 nicht verantwortbar. Es bestand bis zuletzt die Hoffnung, dass die Basler Herbstmesse auch in diesem Jahr stattfinden kann, deshalb sind alle Möglichkeiten für eine sichere Durchführung in Erwägung gezogen worden.

Nach den Sommerferien will der Regierungsrat informieren, in welchem Rahmen der Auftakt des Jubiläumsjahres anlässlich des 550-jährigen Bestehens der Basler Herbstmesse erfolgen soll.

Weitere Informationen: www.medien.bs.ch/nm/2020-basler-herbstmesse-muss-wegen-ansteckungsgefahr-mit-dem-corona-virus-abgesagt-werden-rr.html

Datum & Zeit

24. Oktober 2020 -
08. November 2020 ganztägig

Weitere Informationen

www.baslerherbstmesse.ch

www.facebook.com/baslerherbstmesse

Veranstaltungsort

Messehalle 3 am Riehenring, Messeplatz, Rosentalanlage, Claraplatz, Kasernenareal, Barfüsserplatz, Münsterplatz, Petersplatz