Inhalt drucken

Veranstaltungen

IBA Basel Expo

IBA Basel Expo

Die IBA Basel ist die erste Internationale Bauausstellung, die zeitgleich in drei Ländern (Deutschland, Frankreich und der Schweiz) stattfindet und das Thema der Raumplanung in Grenzregionen behandelt. Als Markenzeichen nationaler Bau- und Planungskultur rückt die IBA aktuelle Fragen des Planens und Bauens in den Fokus der nationalen und internationalen Diskussion. Über einen Zeitraum von zehn Jahren (2010-2020) setzte die IBA Basel vorbildliche Projekte aus den Bereichen Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung sowie Kultur um. 2021 findet die Schlusspräsentation der IBA Basel im Dome auf dem Vitra Campus statt.

Der Alltag in der trinationalen Stadtregion bestimmt die Themen und das Vorgehen der IBA Basel. Getreu ihrem Motto «Au-delà des frontières, ensemble - Gemeinsam über Grenzen wachsen» will die IBA Basel die gemeinsame Verantwortung für die Agglomeration in Projekten, Gebäuden, Infrastrukturen und Landschaftsräumen konkretisieren und Anstösse für eine grenzüberschreitende Kooperationskultur liefern. Sie unterstützt und beschleunigt den Transfer von der Strategie- und Diskursebene auf die praktische Ebene, indem sie das Engagement öffentlicher wie privater Entscheidungsträger fördert und gemeinsame Trägerschafts- und Finanzierungsmodelle stärkt.

Datum & Zeit

01. Mai 2021 -
06. Juni 2021

Weitere Informationen

www.iba-basel.net/de

Veranstaltungsort

Vitra Campus