Neuwarenmarkt

Produktevielfalt an zentraler Lage

Der Barfüsserplatz ist im Zentrum der Stadt gelegen und von vielen erstklassigen Geschäften und gemütlichen Bistros umgeben. Der Neuwarenmarkt ist der ideale Ort für Besorgungen aller Art: Schmuck, Kunsthandwerk aus aller Welt, Deko, Delikatessen und Kleider sind nur einige Beispiele für die angebotenen Waren. Auch für Speis und Trank ist gesorgt.

Marktzeiten

Januar und Februar: Donnerstag 9 bis frühestens 18 Uhr, resp. spätestens 20 Uhr
März bis Oktober: Donnerstag, 9 bis 20 Uhr

Am 13. Mai (Auffahrt) 2021 findet kein Neuwarenmarkt statt. Letzter Neuwarenmarkt  vor der Basler Herbstmesse und dem Basler Weihnachtsmarkt: Donnerstag, 07. Oktober 2021.

Preise

Ein Marktstandplatz (2 Laufmeter) kostet CHF 20.-. Jeder weitere Laufmeter kostet CHF 10.-.

Platzbuchung

Der Neuwarenmarkt findet seit 4. März 2021 mit begrenzter Kapazität wieder statt.

Plätze können jeweils am Dienstag vor dem Neuwarenmarkt gebucht werden:
10 bis 14 Uhr unter Tel. +41 (0)61 267 70 43

Verkehrskonzept Basler Innenstadt
Marktfahrer benötigen keine spezielle Zufahrtsbewilligung. Die Marktbewilligung ist zugleich die Einfahrtsbewilligung für die Innenstadt und muss vom Bewilligungsnehmer oder von der Bewilligungsnehmerin zwingend im Fahrzeug mitgeführt werden.

nach oben

Angebot auf dem Neuwarenmarkt

Name Firma Warenangebot
Renée Hachem   Holz und Seide
Andreas Krayer   Glas und Schmuck
Marion Lüscher   Schmuck
Beatrice Serieys   Textil-Accessiores und Modetrends
Raymond Waltzer Gwürzegge GmbH Gewürze, Dip-Saucen und Tee

Viele weitere Marktstände sind jeweils tageweise auf dem Neuwarenmarkt präsent.

nach oben