Publikation

Grundlagenbericht: Netto null Treibhausgas-Emissionen im Kanton Basel-Stadt

Infras im Auftrag des Amts für Umwelt und Energie, Kanton Basel-Stadt

Der Bericht zeigt in Form von Szenarienanalysen auf, ob und wie die energiebedingten Treibhausgasemissionen im Kanton Basel-Stadt in den Zieljahren 2030, 2035, 2040 und 2050 gesenkt werden können.

Die Analysen umfassen die Reduktionspfade der direkten und indirekten Treibhausgasemissionen für die Sektoren Gebäude, Verkehr und Industrie im Kanton Basel-Stadt. Ergänzend wird dargestellt, welche Rolle die Negativemissionen durch Senkenpotenziale auf Kantonsgebiet und im Ausland beschaffte Kompensationszertifikate spielen. Abgerundet wird der Bericht durch eine Kostenabschätzung für die Investitionen, die zur Erreichung der Zielpfade notwendig sind, eine Darstellung der sozialen und ökologischen Auswirkungen, die mit der Realisierung der Zielpfade verbunden sind, sowie eine Beurteilung der Stärken und Schwächen resp. Chancen und Risiken der untersuchten Szenarien.

Jahr
2021
Download
Weiterführende Informationen
Klimaschutz-Webseite
Titelbild Grundlagenbericht